Home - Costa Etrusca Freitag, 17.08.2018  
Ferienhäuser Agenzia Ciliegio
Startseite | Ferienhäuser | Costa Etrusca | Isola d'Elba | Prospekte | Belegung | Information | Impressum
 
/file/picture/original/img_9.jpg /file/picture/original/img_11.jpg

/file/picture/original/img_12.jpg/file/picture/original/img_13.jpg /file/picture/original/img_14.jpg

Land und Leute

Roter PfeilDie Etruskerküste
Roter PfeilProvinz und Stadt Livorno
Roter PfeilCecina und Marina di Cecina
Roter PfeilBolgheri
Roter PfeilBibbona und Marina di Bibbona
Roter PfeilPiombino

Wetterlage

Roter PfeilAktueller Wetterbericht

Ausflugsziele

Roter PfeilPisa
Roter PfeilFlorenz
Roter <br />PfeilSiena
Roter<br />PfeilLucca

Ferienhäuser

Roter PfeilUnsere Ferienhäuser an der Costa Etrusca

Costa Etrusca - Die Etruskerküste

Über 100 km, von Livorno im Norden bis Folonica im Süden, erstreckt sich dieser Küstenabschnitt, der auf Grund der zahlreichen etruskischen Siedlungen auch Costa degli Etruschi (dt. Etruskerküste) genannt wird.
Die Felsküste bei Livorno aus Granitfelsen mit unverkennbarer rötlicher Tönung reicht bis Castiglioncello, zwischen Vada und dem Golf von Baratti erstrecken sich endlos lange, feinsandige Strände, die von dichten Pinienwäldern eingesäumt sind.

Castagneto Carducci liegt weithin sichtbar 194m hoch auf einem Bergrücken. Von hier aus haben Sie einen großartigen Blick über die fruchtbare Ebene bis an die Küste und aufs Meer hinaus. Das historische Zentrum mit seinem mittelalterlichen Stadtbild, den engen Gassen und Treppen, den alten Häusern mit kleinen Geschäften, hübschen Restaurants und Bars lädt Sie zu einem Bummel ein. Carducci heißt der Ort übrigens nach dem Dichter und Nobelpreisträger Giosue Carducci, der hier zwar nur für 11 Monate wohnte, sich aber immer wieder hierher zurückzog und sich von der Landschaft zu seinen Gedichten inspirieren ließ.

Das vor relativ kurzer Zeit gebaute Donoratico ist der modernste und bevölkerungsreichste Ort der Gemeinde Castagneto Carducci. In diesem Gebiet existierte im Mittelalter eine imposante Burg, die den Namen "Castello di Donoratico" trug. Von ihr sind einige Ruinen erhalten, sowohl von den Mauern als auch vom Turm, der von der Anhöhe eines Hügels auf das darunter liegende Land blickt.

Marina di Castagneto ist ein kleiner Badeort mit Geschäften, Restaurants und einem reichhaltigen Freizeitangebot. Der kilometerlange, breite Sandstrand geht flach ins Meer hinaus und das Wasser erwärmt sich schnell. Im Ort gibt es einige moderne Badeanstalten und dazwischen Abschnitte mit frei zugänglichem Strand, im Norden ist der Hundestrand ausgewiesen. Außerhalb des Örtchens finden Naturfreunde Strände abseits der Touristenströme, die Charme und Charakter haben. Der Strand von Marina di Castagneto hat mehrere Male die Anerkennung der Bandiera Blu (Blaue Fahne) erhalten, sowohl für seine Sauberkeit, als auch für die Qualität der Dienstleistungen.
 

π Agenzia Ciliegio · Rose Frommknecht · Argenring 2 · D-87480 Weitnau-Kleinweiler